Während viele Low-Code Plattformen versuchen, Word und Excel zu Entwicklern zu machen (Citizen Development), richtet sich WaveMaker hauptsächlich an echte Entwickler. Entwickler wollen nicht von einem Service-Lock-in abhängig sein. Sie wollen schnell entwickeln und nicht durch die Einschränkungen einer Plattform gebremst werden. Wahlfreiheit bei Datenbanken, Cloud Infrastrukturen. WaveMaker bietet diese Beschleunigung, aber auch die notwendige Architektur, um nachhaltige Anwendungen zu entwickeln. Am Ende der WaveMaker Fähigkeiten steht eine auf offenen Standards basierende Java Umgebung, die vollständig zugänglich und offen ist, so dass der Entwickler und das Projekt nicht unter Service Lock-in leiden und bei der Fehlersuche und Lösung von Plattformproblemen nicht vom Plattformanbieter abhängig sind. Der Entwickler ist in der Kontrolle.