Leaky abstractions

Was sind „leaky abstractions"?

In der Software-entwicklung ist eine undichte Abstraktion eine, die Details preisgibt, die sie eigentlich wegabstrahieren sollte. Zum Beispiel hat eine Plattform eine clevere Art, einen Soap Service zu konsumieren, der immer funktioniert...., bis er nicht mehr funktioniert. In einer Open LowCode Plattform können Sie selbst in den Code schauen und ihn debuggen. Die beliebtesten Plattformen sind jedoch geschlossen. Sie sind dann auf die Garantie und den Service des LowCode Anbieters angewiesen. Wir nennen dies Service Lock-in. WaveMaker ist eine offene Plattform, bei der der Entwickler vollen Zugriff auf den Code hat und ihn selbst debuggen kann, um die Ursache des Problems zu finden.

Leaky Abstractions in LowCode sind oft eine Ursache für Frustration bei Entwicklern, die bei der Lösung von Problemen auf den Anbieter angewiesen sind, obwohl sie das Problem selbst lösen könnten, wenn der Code zugänglich wäre. Auch die langen Wartezeiten und der langsame Service des LowCode Anbieters können gerade bei erfahrenen Entwicklern für viel Frust sorgen.

Eine leaky Abstraction kann plötzlich die Durchlaufzeit und Planung Ihrer Softwareentwicklung gefährden. In der Praxis kann es Monate dauern, eine Leaky Abstraction zu lösen, was den Go-Live der Anwendung um Monate verzögert. Ein bekanntes Problem? Die Applikation ist zu 99 % fertig...., aber dieses eine Problem muss noch gelöst werden. Wählen Sie also eine Open LowCode Plattform wie WaveMaker.

WaveMaker bietet Ihrem Entwickler die Vorteile von LowCode, aber auch die Vorteile der traditionellen Entwicklung, nämlich die volle Kontrolle über den Code. Vermeiden Sie es, zu viel zu bezahlen und von Ihrem LowCode Anbieter abhängig zu sein! Fordern Sie jetzt eine WaveMaker Demo an.

Kommentar schreiben