Vendor Lock-in und Legacy Low-Code Applikationen

Was ist Vendor Lock-in bei LowCode?

In der Ökonomie macht ein Vendor Lock-in, auch bekannt als Proprietary Lock-in oder Customer Lock-in, einen Kunden abhängig von einem Anbieter für Produkte und Dienstleistungen und unfähig, einen anderen Anbieter ohne erhebliche Wechselkosten zu nutzen.

In LowCode bedeutet das, dass Ihre Software nicht funktionieren wird, ohne dass Sie für Lizenzen bezahlen. Viele Kunden wollen das nicht, daher erlauben einige LowCode Anbieter die Nutzung des Codes auch ohne die Plattform. Aber wie einfach ist das? Bei einem können Sie die Plattform behalten, aber Sie können nicht mehr darauf entwickeln. Mit einem anderen können Sie den Code erhalten und müssen ihn auf einem passenden Server wieder zum Laufen bringen. Das hört sich schön an, ist aber in der Praxis fast unmöglich zu realisieren. Aber was tun Sie jetzt? Sie haben eine Anwendung gebaut, sagen wir eine App für das Beschaffungsmanagement, es ändert sich kaum etwas, aber hin und wieder muss eine Integration angepasst werden, oder es stimmt etwas mit den Daten nicht, so dass Ihr Management-Team eingreifen muss. Sie haben die Wahl, Sie zahlen die €500.000 pro Jahr ...., nutzen aber kaum die LowCode Plattform oder... Sie haben enorme Kosten, um Ihren Code neu zu schreiben (wenn das überhaupt möglich ist). Sie sind gerade Opfer von Legacy LowCode mit einer Prise Vendor Locking geworden.

Mit WaveMaker kann das nicht passieren, vor allem, weil der generierte Code offen ist und Sie ihn jederzeit ohne die WaveMaker Plattform einsetzen können. Sie zahlen nicht pro Benutzer, pro App oder sogar pro Objekt wie bei den meisten Plattformen, sondern nur pro Entwickler. Wie viel Sie entwickeln und wie viele Menschen Ihre App nutzen, ist irrelevant. Vielleicht haben Sie also einen guten Business Case für die Ablösung Ihres Legacy LowCode durch waveMaker. Hier ist der Business Case, Sie zahlen jetzt €500.000 pro Jahr an Lizenzgebühren, ersetzen Sie diese mit einer 60.000 WaveMaker Lizenz, Sie haben 440.000 übrig, um Ihren Legacy LowCode auslaufen zu lassen und innerhalb von 1 Jahr sind Ihre Kosten gedeckt!

Kommentar schreiben